Tag 8

Safjar und Kawan hämmern auf den Türen rum. Ich suchte in der Stadt Plaste, um das Blinklicht reparieren zu können.

Hier sitzen 7 und schauen wie zwei arbeiten. Überhaupt ist hier eine ziemlich lahme Atmosphäre.
Nur Safjar und Kawan versuchen, ihre Zeit gut auszulasten. Ihre Pausen sind wirklich Pausen von hauptsächlich Arbeit. Stück für Stück zerren und ziehen, stauchen und biegen sie die Blechüberbleibsel in eine dem Ursprünglichen nahe kommende Form. Die Deformationen sind aber teilweise so enorm, dass es kaum Anhaltspunkte gibt, wie denn das jewqeilige Teil wohl ausgesehen - und nun wieder auszusehen hat.
Eine interessante Arbeitsweise:
Kawan heizt die Blechfläche mit dem Brenner punkförmig an und Safjar schlägt oben und unten mit verschieden abgerundeten Eisenteilen auf dem Blech herum. Safjar hat gummierte Handschuhe an, damit streichelt er das Blech und fühlt die Unebenheiten. Diese Prozedur kann sich ziemlich hinziehen. Am Ende entsteht eine Art Streußel-Kuchen-Oberfläche, aber eben recht glatt und mit Krümmungen, wie sie am Fahrzeug gebraucht werden.